Input (#20): Leben im Hier und Jetzt

Zurück aus der Sommerpause: morgen Dienstagabend gibt es endlich wieder einen Meditationsabend. Thema: Jetzt!

„Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich, nicht als das, was du gewesen, sondern als das, was du jetzt bist.“ (Meister Eckehart)

Dieser Satz ermutigt uns, uns selbst so anzunehmen, wie wir jetzt sind. So macht’s auch Gott. Für ihn gibt es keine Vergangenheit und keine Zukunft, sondern nur das Jetzt. Deshalb kann er uns in jedem gegenwärtigen Augenblick begegnen, sofern auch wir in diesem Moment gegenwärtig sind.

Das ist die grosse Herausforderung. Wie oft driften wir in unseren Gedanken ab? Wir sehnen uns in schöne Momente der Vergangenheit zurück und trauern ihnen nach. Oder wir planen unsere Zukunft und vergessen die Gegenwart. Auch Sorgen zeugen davon, dass wir nicht im Jetzt gegenwärtig sind, sondern dass uns etwas beunruhigt, was nicht hier ist.

Gott gibt es aber nur im Hier und Jetzt. Das ist eine Weisheit, die sich durch alle Religionen und spirituelle Lehren zieht. Deshalb üben wir morgen Abend in der Meditation, unsere Aufmerksamkeit immer wieder ins Jetzt zurückzuholen und so wie wir sind vor Gott zu sein. Das ist der Schlüssel zu ihm!

Der Meditationsabend startet um 19.30 Uhr in der Kirche Lindau ZH. Vorkenntnisse sind keine nötig. Wer zum ersten Mal dabei ist, komme doch bitte eine Viertelstunde früher für eine kurze Einführung.

Veröffentlicht von Maege the monk

Pfarrer der Reformierten Kirche Lindau ZH - täglich mit Gott im Einsatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: